golf for business



Golfausrüstung

Golflexikon Begriff Three-Piece-Ball

    Lexikon Top-Begriffe


     
Home Golflexikon Three-Piece-Ball Golflexikon T

Golf Lexikon T

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 


Three-Piece-Ball

Ein in 3 Schichten aufgebauter hochwertiger Golfball.

3-Piece-Bälle bestanden früher aus einer Kugel um die möglichst gleichmäßig ein Gummiband gewickelt wurde. Je besser die Wicklung um so besser der Ball. Eine feste Wicklung versprach einen hohen Kompressionswert. Der Druckwiderstand war daher damals das entscheidende Qualitätsmerkmal für einen Golfball. Als Außenschale wurde dann beständigeres Surlyn- oder weicheres Balata-Gummi verwendet. Weichere Bälle nehmen mehr Spin an, so dass gute Golfer mit Balata-Bällen mehr Kontrolle über den Schlag erhielten. Surlyn ist härter und haltbarer, nimmt weniger Spin an, was für mehr Länge, aber weniger Kontrolle vor allem bei kurzen Schlägen sorgt.
3-Piece-Golfball
In der Gunst der Amateurgolfer wurde der alte 3-Piece Ball schon vor vielen Jahren vom 2-Piece-Golfball verdrängt. Im Jahre 2000 war dies dann auch bei den professionellen Tourspielern soweit, als sich die soliden Multi-Layer-Golfbälle mehr und mehr durchzusetzten begannen. Der gewickelte 3-Piece Ball ist schon jetzt ein Relikt aus einer anderen Zeit. Heute gibt es allerdings neue 3-Piece-Bälle, die entweder einen Dualkern aus zwei Kunstharzarten mit einer beständigeren Surlyn-Schale kombinieren oder zwischen einer dünneren Weichgummischale und einem Kunstharzkern eine Pufferschicht aus Hartgummi haben.








Wußten Sie es schon?

Ganz schön herum gekommen ist Bob Van Nest. Er spielte in insgeamt 54 verschiedenen Ländern Golf.


Golflexikon Three-Piece-Ball

Auch unsere Ausführungen zum Thema "Three-Piece-Ball" sind urheberrechtlich geschützt. Wenn Sie diesen "Three-Piece-Ball"-Text verwenden wollen, müssen Sie vorher Kontakt mit uns aufnehmen.

© 2018 golf for business - Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung. Entsprechende Anfragen senden Sie bitte an info@golf-for-business.de
    © 2018 golf for business           Home      Seite druckennach oben


Verwandte Seiten:

Golfglossar
Golfschläger Aufbau
Golfschläger Arten
Golfball

Mister Wong del.icio.us Google alltagz YiGG Webnews BlinkList Folkd Linkarena icio
Bookmarken bei
...

Golf Fachwissen

 


GolfportalGolfmagazin
Private Greens







  Impressum      Datenschutz      Mediadaten      Golfredaktion

Surftipps:   MyGolf  -  Golf Instructor  -  Deutschland spielt Golf  -  Golfshop  -  Golfcrack

home
Sitemap

Lexikon
golf for business
golf for business
Golf Fachwissen


     Werbebanner durch
     

Golffakten