golf for business



Golfausrüstung

Golflexikon Begriff Taylor Made Driver

    Lexikon Top-Begriffe


     
Home Golflexikon Taylor Made Driver Golflexikon T

Golf Lexikon T

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 


Taylor Made Driver

Taylor Made Driver erfreuen sich großer Beliebtheit. Durch die leichten Schlägerköpfe ist eine schnelle Schwunggeschwindigkeit möglich. Wer etwas mehr Feedback durch einen schwereren Schlägerkopf wünscht, liegt bei Taylor Made Driver falsch. Einer der bekanntesten Spieler, der Taylor Made Driver spielt, ist der Spanier Sergio Garcia.


Taylor Made Driver 2011

Taylor Made R11 Driver
Taylor Made Driver R11Beim Taylor Made R11 Driver lässt sich dank innovativer Technologien die Schlagfläche (offen oder geschlossen), der Loft und der Schwerpunkt individuell verändern. Der Taylor Made R11 Driver kann damit optimal an die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Spielers angepasst werden. Das matt-weisse Design reduziert zudem störende Blendungen und sorgt für eine edle Optik. Der Taylor Made R11 Driver verfügt wie sein Vorgänger R9 über die Moveable Weight Technology sowie über die Flight Control Technology.
Zusätzlich zu diesen beiden Technologien kommt beim Taylor Made R11 Driver die neue Adjustable Sole Plate (ASP) zum Einsatz. Diese drehbare Triangel-Platte auf der Sohle des Taylor Made R11 Drivers kann das Schlägerblatt in drei unterschiedliche Positionen verstellen und individuell nach den Bedürfnissen des Spielers verändern.
UVP: € 429,00
Angebote ab € 365,00

Mehr Informationen zum Taylor Made R11 Driver


Taylor Made R11 TP Driver
Taylor Made Driver R11Die TP Version des Taylor Made R11 Drivers wird mit dem etwas schwereren und hochwertigen Fujikura Blur 65 TP Schaft für höhere Schwunggeschwindigkeiten geliefert. Der Taylor Made R11 Tour Prefered Driver (TP) lässt sich dank innovativer Technologien die Schlagfläche (offen oder geschlossen), der Loft und der Schwerpunkt individuell verändern. Der Taylor Made R11 TP Driver kann damit optimal an die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Spielers angepasst werden. Das matt-weisse Design reduziert zudem störende Blendungen und sorgt für eine edle Optik.
UVP: € 429,00
Angebote ab € 365,00

Mehr Informationen zum Taylor Made R11 TP Driver


Taylor Made Burner SuperFast 2.0 Driver
Taylor Made Golfschläger Burner SuperFast 2.0Taylor Made hat es mit der Burner Superfast 2.0 Serie erneut geschafft, eine Schlägerserie zu entwickeln, die noch leistungsstärker als die Vorgängermodelle ist. Zusätzlich hat man an der Optik gefeilt. Die weiße, blendfreie Krone des Burner Superfast 2.0 verleiht dem Driver eine edle Optik, die zudem bei der Ausrichtung hilft. Den Superfast 2.0 gibt es in zwei Ausführungen.

Der Burner Superfast 2.0 Driver wurde von Taylor Made noch leichter gemacht. Abgesehen von dem extrem geringen Gewicht verfügt der neue Burner Superfast 2.0 Driver natürlich über neuesten Technologien und Entwicklungen aus dem Haus Taylor Made.
UVP: € 299,00
Angebote ab € 255,00

Mehr Informationen zum Taylor Made Burner SuperFast 2.0 Driver


Taylor Made Burner SuperFast 2.0 TP Driver
Taylor Made Golfschläger Burner SuperFast 2.0 TPTaylor Made Burner Superfast 2.0 TP Driver wurde für den anspruchsvolleren und ambitionierteren Spieler weiterentwickelt. Selbst PGA Tour Professionals zeigen sich begeistert und spielen diesen Schläger.
Die TP Version des Taylor Superfast 2.0 TP Drivers (Tour Prefered) wird mit dem hochwertigen Matrix HD6 oder Matrix X-Con 5 Schäften für höhere Schwunggeschwindigkeiten, direktes Feedback und mehr Kontrolle geliefert. Der TaylorMade Burner Superfast 2.0 TP Driver ist der bisher leichteste Driver von Taylor Made. Das geringe Gewicht wird im Superfast 2.0 TP Driver mit einem etwas längerem Schaft und optimierter Aerodynamik kombiniert und führt so zu höheren Schwunggeschwindigkeiten für ungeahnte Längen.
UVP: € 379,00
Angebote ab € 325,00

Mehr Informationen zum Taylor Made Burner SuperFast 2.0 TP Driver


Taylor Made Driver 2010

Taylor R9 SuperTri
Taylor Made Golfschläger R9 Beim neuen Taylor Made R9 Driver kommen ein gelungenes Design und hochentwickelte Technologien zusammen. Nur knapp ein Jahr nach der Markteinführung des R9 Drivers, ist es nun gelungen, die spektakuläre "Flight Control System" (FCS) und die bewährte "Movable Weight Technologie" (MWT) in einem 460cc großen Driverkopf zu vereinen. Eine seitliche Verstellung der Flugbahn um bis zu 68 Metern ist nun möglich, was jedem Golfer dabei hilft, die Teeshots länger, gerader und sicherer zu platzieren. Die neue, aerodynamische Kopfform und die schwarze Schlagfläche sorgen für eine ansprechende und sportliche Optik. Der leichte Motore Schaft unterstützt einen höheren Abflugwinkel und optimalen Spin.
Das FCS ermöglicht die Änderung des Schlägerblattwinkels, des Lofts und des Lies des Schlägers innerhalb kürzester Zeit. Der Schaft ist mit Hilfe eines speziellen Bolzens mit dem Schlägerkopf verbunden und wird von einer Hülse oberhalb vom Hosel fixiert. Die Hülse, sowie das Hosel verfügen wie ein Zahnrad über kleine Zähne, die beim Festziehen ineinander greifen und so verhindern, dass sich die Schlägerkopf-Einstellung verstellt. Dies ermöglicht es, den Schlägerkopf in 8 verschiedene Positionen einzustellen, um die gewünschte Flugbahn zu erzielen.
Der R9 SuperTri Driver ist mit einem Loft von 10.5° erhältlich.
Zielgruppe: Low- und Mid-Handicap
UVP: € 379,-


Taylor Made Burner SuperFast Driver
Taylor Made Golfschläger Burner SuperFastDer Burner Superfast mit beeindruckender Performance und mehr Power stammt aus dem Jahre 2010 und wurden eigens konstruiert, um spielend leicht mehr Sicherheit und Länge zu erlangen. Die große Schlagfläche, die windschnittige 460cc Kopfform und die SuperFast-Technologie sorgen für ein Höchstmaß an Schlägerkopfgeschwindigkeit, einen hohen Abflugwinkel, viel Fehlertoleranz und mehr Carry-Länge.
Ganze 14 g leichter als der Burner 09, erzielt man mit dem Superfast leichter eine höhere Schlägerkopf-Geschwindigkeit für deutlich längere Schläge. UTW-Technologie (Ultra-Thin Wall) in der Schlagfläche. Dünne, gleichzeitig äußerst stabile Schlägerkopf-Wände, wodurch der gesamte Golfschläger deutlich leichter wird. Der ultraleichte 30g-Winn-Griff (14 g leichter als der Griff vom alten Burner) macht den Burner SuperFast Driver unglaublich leicht, ohne dass das Gefühl oder die Traktion darunter leiden. Eine aerodynamischere Kronenform sorgt für geringeren Luftwiderstand und unterstützt so eine höhere Ballgeschwindigkeit für mehr legendäre Burner-Länge. Die größere, ausladendere Schlagfläche sorgt für eine höhere Treffsicherheit und mehr Vertrauen schon bei der Ballansprache. Der Matrix Ozik X-Con 4.8 Schaft ist ultraleicht mit weichem Tip für eine höhere Schwunggeschwindigkeit sowie einen hohen Abflugwinkel und Spin für einen langen Ballflug.
Zielgruppe: Low- bis High-Handicap
UVP: € 279,-
Angebote ab € 239,00


Taylor R9 SuperDeep
Taylor Made Golfschläger R9 SuperDeep Beim neuen Taylor Made R9 SuperDeep Driver kommen ein gelungenes Design und hochentwickelte Technologien zusammen. Nur knapp ein Jahr nach der Markteinführung des R9 Drivers, ist es nun gelungen, die spektakuläre "Flight Control System" (FCS) und die bewährte "Movable Weight Technologie" (MWT) in einem 460cc großen Driverkopf zu vereinen. Eine seitliche Verstellung der Flugbahn um bis zu 68 Metern ist nun möglich, was jedem Golfer dabei hilft, die Teeshots länger, gerader und sicherer zu platzieren. Der MOI wurde weiter reduziert und durch den neuen Aldila RIP Schaft mit extra niedrigem Torque wurden die Spieleigenschaften weiter verbessert.
Der R9 SuperDeep Driver ist mit einem Loft von 8.5°, 9.5° und 10.5° erhältlich. Für Linkshänder gibt es nur 9.5° und 10.5°. Der Schaftflex kann in X, S und R gewählt werden.
Zielgruppe: Low- und Mid-Handicap
UVP: € 379,-


Taylor Made Driver 2009

Taylor Made Burner Driver (Modell 2009)
Taylor Made Burner Driver 2009 Der neue TaylorMade Burner Driver 2009 ist der Nachfolger des überaus erfolgreichen Burner Drivers aus dem Jahre 2008. Das neue Modell vereint die legendäre Burner-Geschwindigkeit mit der nächsten Generation der Dual-Crown-Technologie. Diese sorgt für einen niedrigeren Schwerpunkt, wodurch es zu einem höheren Abflugwinkel mit geringem Spin kommt und das ist gut für weitere Schläge.
Der SuperFast-Schaft des TaylorMade Burner Driver 2009 wiegt nur noch 49 g. Daraus resultiert eine explosive Schwunggeschwindigkeit. Das superstabile Kopfdesign (Inverted-Cone-Technologie) mit einem hohen Trägheitsmoment verbessert entscheidend die Fehlertoleranz. Damit sind die Schläge mit dem TaylorMade Burner Driver 2009 nicht nur länger, sondern auch gerade, selbst wenn Sie einmal den Ball nicht sauber treffen. Der Schläger ist wie alle Driver von Taylor Made vergleichsweise leicht. Wer mehr in der Hand halten möchte, weil ihm dies mehr Feedback liefert, sollte vielleicht einen anderen Schläger ausprobieren.
Zielgruppe: Alle Handicap-Klassen
UVP: 299,00 € (Angebote ab € 230,00)


Taylor Made Tour Burner Driver (Modell 2008)
Taylor Made Golfschläger Tour Burner Driver Ein einfach zu spielender, leicht zu beschleunigender Driver für mehr Länge. Beim Taylor Made Driver "Tour Burner" kommt ein großer Schlägerkopf aus Stahl in Pull-Face-Konstruktion zum Einsatz (flaches Schlagflächen-Design) und wird mit einem 60g SuperFast-Schaft kombiniert. Der Kopf verfügt über ein extrem geringes Gesamtgewicht. Wer etwas mehr Feedback beim Schwung lieber mag, wird mit dem Tour Burner seine liebe Not haben. Der Schläger ist aber auch nicht für kräftige, schnellkräftige Spieler entwickelt worden. Ein hoher COR-Wert entsteht durch einen tieferen, weiter nach hinten verlagerten Schwerpunkt, für mehr Power bei optimaler Fehlertoleranz für lange, gerade Schläge, selbst bei nicht mittig getroffenen Bällen. Dies wird erreicht durch einen Kopf, der oben dünn und schmal und unten groß und schwer ist. Durch die Inverted-Cone-Technologie erhält der Ball mehr Anfangsgeschwindigkeit für mehr Länge. Hohe, lange Ballflüge gelingen mühelos. Weitenrekorde sind mit diesem Schläger allerdings nicht aufzustellen.
Zielgruppe: Low- und Mid-Handicap
UVP: € 399,00


Taylor R9
Taylor Made Golfschläger R9 Beim neuen Taylor Made R9 Driver kommen ein gelungenes Design und hochentwickelte Technologien zusammen. Er ist aber nicht einfach nur eine Weiterentwicklung des beliebten Drivers r7, sondern sein einzigartiges Konzept ist ein völlig neuer Golfschläger. Mit dem R9 verbindet Taylor Made seine berühmte Movable Weight Technologie mit dem neuen Flight Control System.
Dank der bewährten Inverted Cone Technologie verlieren bei diesem Taylor Made Driver die nicht mittig getroffene Bälle kaum an Geschwindigkeit und somit auch nicht an Länge. Der R9 Driver ist mit 8.5°, 9.5° und 10.5° in der Rechtshändervariante erhältlich.
Zielgruppe: Low- und Mid-Handicap
UVP: € 449,-

Mehr Informationen zum Taylor Made R9 Driver








Anzeige



Wußten Sie es schon?

Der Kosmonaut Michail Tjurin schlug am 24.11.2006 einen Golfball von der Raumstation ISS in den Weltraum. Der längste Drive aller Zeiten. Die NASA meldete: Der Ball, der mit einem Eisen 6 geschlagen wurde, umrundete auf seiner dreitägigen Reise insgesamt 48 Mal den Erdball.


Golflexikon Taylor Made Driver

Auch unsere Ausführungen zum Thema "Taylor Made Driver" sind urheberrechtlich geschützt. Wenn Sie diesen "Taylor Made Driver"-Text verwenden wollen, müssen Sie vorher Kontakt mit uns aufnehmen.

© 2018 golf for business - Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung. Entsprechende Anfragen senden Sie bitte an info@golf-for-business.de
    © 2018 golf for business           Home      Seite druckennach oben


Verwandte Seiten:

Golfglossar
Golfschläger Aufbau
Golfschläger Arten
Golfball

Mister Wong del.icio.us Google alltagz YiGG Webnews BlinkList Folkd Linkarena icio
Bookmarken bei
...

Golf Lexikon

 


GolfportalGolfmagazin
Anzeige
Endlich einstellig - vorbestellen



Golf Bootcamp 2018


  Impressum      Datenschutz      Mediadaten      Website weiterempfehlen

Surftipps:   MyGolf  -  Golf Instructor  -  Deutschland spielt Golf  -  Golfshop  -  Golf-Crack

home
Sitemap

Lexikon
golf for business
golf for business
Golf Fachwissen


     Werbebanner durch
     

Golffakten