golf for business



Golfausrüstung

Golflexikon Begriff Wilson Driver

    Lexikon Top-Begriffe


     
Home Golflexikon Wilson Driver Golflexikon W

Golf Lexikon W

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 


Wilson Driver

Wilson Golf steht für solides Golfequipment. Wilson produziert im Bereich Golfschläger die ganze Bandbreite, also Driver, Eisenschläger, Wedges und Putter.

Wilson Driver 2009

Wilson Smooth Driver
Wilson Smooth Driver Der neue Wilson Staff Smooth Driver mit patentierter, variabler Schlagflächendicke erhöht den Sweetspot enorm gegenüber einer konstant dicken Schlagfläche. Das Gewicht im Schlägerkopf dieses Wilson Driver variiert je nach Lofthöhe. Je höher der Loft, desto mehr Gewicht liegt im hinteren Teil des Schlägerkopfes, was für mehr Stabilität und optimierten Ballflug sorgt.
In Verbindung mit dem Fujikura E-Fit Schaft-System kann jeder Spielertyp die passende Konfiguration für seinwn Wilson Driver wählen:
1) Der Fujikura E100 Schaft wird für die moderate bis gleichmäßige Schwunggeschindigkeit in Lite (R2) und Regular Flex empfolen. Dieser Schaft sorgt für eine höhere Flugbahn.
2) Der E300 Schaft in Stiff-Flex ist für Golfspieler mit einem schnelleren bzw. kräftigen Golfschwung. Er sorgt für einen deutlich niedrigeren Abflugwinkel.
Empfohlen wird der Wilson Smooth Driver für Spieler mit einem Handicap von 0 bis ca. 36.
Loft: 9°, 10.5° und 12°
UVP: € 359,-


Wilson Dd6+ Driver
Wilson Dd6+ Driver Der Wilson Dd6+ Driver steht für großen Weiten und eine große Fehlerverzeihung. Der Dd6+ ist der Wilson Driver, den Padraig Harrington bei seinem Sieg bei der 2007 Open Championship gespielt hat. Der Wilson Dd6+ besticht durch seinen 460cc-Kopf mit einem niedrigen, tiefen Profil und einem längeren Face. Dank des tiefen und weit hinten liegenden Schwerpunktes erzeugt dieser Wilson Driver einen höheren Ballflug mit deutlich weniger Spin und das mit einer beeindruckenden Genauigkeit. Die Wilson Staff ETF-Technologie führt die Energie zurück zur Schlagfläche mit dem Effekt, dass der Sweetspot deutlich größer und das Trägheitsmoment erhöht wird.
Der UST Proforce V2 Graphitschaft mit tour-erprobter Proforce Tip-Technologie gewährt Stabilität und Genauigkeit. Empfohlen wird der Wilson Dd6+ Driver für Golfer mit einem Handicap zwischen 0 und 36.
Loft: 10.5° und 13°
UVP: € 359,-










Wußten Sie es schon?

Der teuerste Golfplatz der Welt befindet sich in Las Vegas. Mit 500 $ Greenfee hält der Golfclub Shadow Creek den ersten Rang auf der weltweiten Preisliste.


Golflexikon Wilson Driver

Auch unsere Ausführungen zum Thema "Wilson Driver" sind urheberrechtlich geschützt. Wenn Sie diesen "Wilson Driver"-Text verwenden wollen, müssen Sie vorher Kontakt mit uns aufnehmen.

© 2018 golf for business - Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung. Entsprechende Anfragen senden Sie bitte an info@golf-for-business.de
    © 2018 golf for business           Home      Seite druckennach oben


Verwandte Seiten:

Golfglossar
Golfschläger Aufbau
Golfschläger Arten
Golfball

Mister Wong del.icio.us Google alltagz YiGG Webnews BlinkList Folkd Linkarena icio
Bookmarken bei
...

Golf Fachwissen

 


GolfportalGolfmagazin
Anzeige
Endlich einstellig - vorbestellen



Golf Bootcamp 2018


  Impressum      Datenschutz      Mediadaten      Website weiterempfehlen

Surftipps:   MyGolf  -  Golf Instructor  -  Deutschland spielt Golf  -  Golfshop  -  Golfcrack

home
Sitemap

Lexikon
golf for business
golf for business
Golf Fachwissen


     Werbebanner durch
     

Golffakten