golf for business



Golfausrüstung

Golflexikon Begriff Nike Driver

    Lexikon Top-Begriffe


     
Home Golflexikon Nike Driver Golflexikon N

Golf Lexikon N

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 


Nike Driver

Nike Golf ist eine Sparte des erfolgreichen amerikanischen Sportartikelherstellers Nike. Wie auch in anderen Bereich schon, setzt Nike auf Werbung mit berühmten Golfern wie Tiger Woods, Trevor Immelmann oder Michelle Wie. Gerade im Bereich der Driver versucht Nike auch immer wieder echte Neuentwicklungen zuschaffen. Innovative Ideen wie der eckige Driver aus dem Jahre 2007 zählen zum Beispiel dazu.

Nike Driver 2009

Nike SQ DYMO
Nike SQ DYMO Driver Für alle Spieler, die eine klassische Form bevorzugen ohne auf die Vorteile der Dymo - Technologie verzichten zu wollen. Für jede Loft-Variante wurde das Trägheitsmoment, der Schwerpunkt und das Kopfdesign separat entworfen um somit für jeden Spielertyp den optimalen Driver bieten zu können. Geeignet für alle Spielklassen.
Dynamic Moment of Inertia (DYMO): Das Trägheitsmoment, die Schwerpunktplatzierung, der Lie-winkel und das Kopfdesign wurde für jeden Loft-Variante einzeln optimiert um somit für alle Modelll maximalre Performance bieten zu können.
Die klassiche Runde Kopfform schafft Vertrauen und Sicherheit und bietet etwas mehr Kontrolle als die quadratische Form.
Loft: 9.5°, 10.5° und 11,5°
Schaft: Nike Wide Body Design by UST.
UVP: € 299,-


Nike SQ DYMO squared STR8 Driver
Nike SQ DYMO squared STR8 Driver Der Nike SQ DYMO squared STR8 Driver ist die weiterentwickelte Variante des Nike SQ Dymo Drivers. Die quadratische Form ermöglicht ein enormes Trägheitsmoment und toleriert damit mehr Fehler bei Off-Center Treffern. Der Schlägerkopf kann durch das STR 8 Fit System individuell auf jedes Spiel eingestellt werden. Es stehen 8 verschiedene Positionen zur Verfügung. Bei Bällen mit Rechtsdrall wird der Kopf ein paar Grad weiter nach links eingestellt und schon kann man den Schlag perfektionieren. Somit steht der sauberen Flugbahn und einer enormen Weite nichts mehr im Weg.
UST Proforce AXIV Core Shaft: Der verwendete Schaft begünstigt eine schnellere Beschleunigung des Schlägerkopfes und unterstützt gleichzeitig die Stabilität des Schwungs.
Loft: 8.5°, 9.5°, 10.5° und 11,5°
Zwei Graphit-Schäfte stehen zur Wahl: Proforce Axiv Core 69 und 59.
UVP: € 499,-








Wußten Sie es schon?

Die meisten an einem Loch im Wasserhindernis versenkten Bälle passierten Jim White: 16 Bälle machte er zu Fischfutter.


Golflexikon Nike Driver

Auch unsere Ausführungen zum Thema "Nike Driver" sind urheberrechtlich geschützt. Wenn Sie diesen "Nike Driver"-Text verwenden wollen, müssen Sie vorher Kontakt mit uns aufnehmen.

© 2018 golf for business - Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung. Entsprechende Anfragen senden Sie bitte an info@golf-for-business.de
    © 2018 golf for business           Home      Seite druckennach oben


Verwandte Seiten:

Golfglossar
Golfschläger Aufbau
Golfschläger Arten
Golfball

Mister Wong del.icio.us Google alltagz YiGG Webnews BlinkList Folkd Linkarena icio
Bookmarken bei
...

Golf Fachwissen

 


GolfportalGolfmagazin
Anzeige
Endlich einstellig - vorbestellen



Golf Bootcamp 2018


  Impressum      Datenschutz      Mediadaten      Website weiterempfehlen

Surftipps:   MyGolf  -  Golf Instructor  -  Deutschland spielt Golf  -  Golfshop  -  Golfcrack

home
Sitemap

Lexikon
golf for business
golf for business
Golf Fachwissen


     Werbebanner durch
     

Golffakten