golf for business



Golfausrüstung

Golflexikon Begriff Cobra Driver

    Lexikon Top-Begriffe


     
Home Golflexikon Cobra Driver Golflexikon C

Golf Lexikon C

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 


Cobra Driver

Cobra Golfschläger wurden erstmals 1973 in Australien hergestellt. Cobra Golfschläger erfreuten sich lange Zeit vor allem auf dem heimischen Kontinent großer Beliebtheit. Den weltweiten Durchbruch schaffte Cobra erst als Greg Norman, der damalige Spitzengolfer, als Werbepartner gewonnen werden konnte. Von da an stieg der Absatz von Cobra Golfschläger deutlich.


Cobra Driver

Cobra L5V Driver
Cobra L5V Driver Der neue Cobra L5V Driver wurde konzipiert, um längere und geradere Drives zu erreichen als je zuvor. Das schafft der Cobra L5V Driver zum einen über die größte und fehlerverzeihendste SchlagflächeSchlagfläche im Golfmarkt und zum anderen über eine völlig neuartige Technik zur Anpassung der Ballflugeigenschaften.
Das innovative am Cobra L5V Driver ist, dass er 2 Einstellmöglichkeiten zur Verbesserung der Flugkurve besitzt. Dazu hat der Schaft eine Verstellschraube am Kopf des Drivers den der Golfspieler nach belieben von 0, also neutral auf 1, eine Draw-Flugkurve, einstellen kann. Außerdem wurde die Schlägerkopfoberseite aus Kohlefaser-Verbundwerkstoff gefertigt, was den Schwerpunkt des Schlägerkopfes extrem tief und weit nach hinten verlagert. Dies sorgt für ein hohes Trägheitsmoment (MOI), einen hohen Abflugwinkel und wenig Spin.
Je nachdem, welche Schlägerkopfgeschwindigkeiten ein Spieler erzielen kann, gibt es den L5V in unterschiedlichen Ausführungen: X für Spieler mit extrem hohen Ballgeschwindigkeiten, F für Spieler mit hohen Ballgeschwindigkeiten und M für Spieler mit moderaten Ballgeschwindigkeiten. Erhältlich ist der neue L5V Driver von Cobra für Rechtshänder in den Loftvarianten 8,5°(für X-Spieler), 9,5°(F-Profil), 10,5°(F-Profil) und 11,5°(für M-Spieler). Linkshändern stehen nur die Varianten mit 9,5°, 10,5° und 11,5° zur Verfügung. Cobra verpasst dem L5V von Hause aus einen Diamana Red Board Graphitschaft, der in den Flex-Optionen X,S und R verfügbar ist.
Zielgruppe: Alle Handicap-Klassen
UVP: € 449,00 (Angebote ab € 399,00)


Cobra S9-1 Driver
Cobra L5V Driver Der neue S9-1 Driver ist die neue Geheimwaffe von Cobra. Optik, Sound, Performance, alles wurde optimiert. Dabei wird es für jeden Spielertyp, vom Amateur bis zum Pro, eine individuell an sein Spiel angepasste Variante dieses Drivers geben. Die Entwicklung des neuen Cobra S9-1 Drivers erfolgte in enger Zusammenarbeit mit den Cobra Tour Pros.
Der S9-1 ist keine Weiter- sondern eine komplettte Neuentwicklung. Angefangen bei der Schlagflächen-Konstruktion, der COR verbessernden Hotter-9-Point Technologie, einer neuartigen besonders leichten Krone aus einem Carbon-Verbundstoff über die Gewichtsverteilung bis hin zu den verwendete Materialien. Alles wurde neu konstruiert. Auch die Schäfte passen zum neuen Kopf. Angeboten werden der Aldila DVS-HL und Graphite Design Tour AD Schaft. Der neue S9-1 Driver von Cobra ist in verschiedenen Varianten erhältlich:
S9-1 M für Schwunggeschwindigkeiten von weniger als 97 MPH
S9-1 F für Schwunggeschwindigkeiten zwischen 95 und 104 MPH
S9-1 Pro D für Schwunggeschwindigkeiten von mehr als 104 MPH, geringer Spin, niedriger Ballflug
S9-1 Pro S für Schwunggeschwindigkeiten von mehr als 104 MPH, mittlerer Spin, hoher Ballflug

Die Köpfe werden in verschiedenen Loftoptionen angeboten:
  • 8,5° nur mit X und S Flex und nur für Rechtshänder für den Pro S, Pro D Driver
  • 9,5° in X, S und R Flex erhältlich sowohl für Rechts wie auch für Linkshänder. Erhältlich für die Modelle Pro S, Pro D, M und F
  • 10,5° in X, S und R Flex erhältlich sowohl für Rechts wie auch für Linkshänder. Erhältlich für die Modelle Pro S, Pro D, M, und F
  • 11,5° in S, R, Lite und Women‘s Flex erhältlich. Sowohl für Rechts- und Linkshänder. Erhältlich für die Modelle M, Women’s und Senior’s
  • 13,5° nur in Womens-Flex erhältlich für Rechts- und Linkshänder für das Modell für Damen.
Zielgruppe: Alle Handicap-Klassen
UVP: € 349,00 für den S9-1 und € 449,00 für den S9-1 Pro








Anzeige



Wußten Sie es schon?

Der nördlichste Golfplatz der Welt befindet sich auf Grönland. Es ist der Sondie Arctic Desert Golfclub in Kangerlussuaq. Der südlichste Golfplatz der Welt befindet sich in Ushuaia in Argentinien.


Golflexikon Cobra Driver

Auch unsere Ausführungen zum Thema "Cobra Driver" sind urheberrechtlich geschützt. Wenn Sie diesen "Cobra Driver"-Text verwenden wollen, müssen Sie vorher Kontakt mit uns aufnehmen.

© 2018 golf for business - Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung. Entsprechende Anfragen senden Sie bitte an info@golf-for-business.de
    © 2018 golf for business           Home      Seite druckennach oben


Verwandte Seiten:

Golfglossar
Golfschläger Aufbau
Golfschläger Arten
Golfball

Mister Wong del.icio.us Google alltagz YiGG Webnews BlinkList Folkd Linkarena icio
Bookmarken bei
...

Golf Lexikon

 


GolfportalGolfmagazin
Anzeige
Endlich einstellig - vorbestellen



Golf Bootcamp 2018


  Impressum      Datenschutz      Mediadaten      Website weiterempfehlen

Surftipps:   MyGolf  -  Golf Instructor  -  Deutschland spielt Golf  -  Golfshop  -  Golf-Crack

home
Sitemap

Lexikon
golf for business
golf for business
Golf Fachwissen


     Werbebanner durch
     

Golffakten