golf for business



Golfausrüstung

Business-Golfmeldungen

    Übersicht News



Anzeige

Home News Business-Golfmeldungen

Business-Golfmeldungen

16.04.2013

Neuer Golfzuwachs durch olympische Teilnahme?

Mit dieser schwachsinnigen Meldung versucht man den "Offenen Tag" im Schloss Moyland Golfresort zu promoten. Aber da muss man schon eine sehr genaue Marktforschung betreiben und wirklich jeden Interessenten fragen, warum er mit dem Golfsport beginnen will. Weil Golf nach über hundert Jahren mal wieder Teil der olympischen Spiele sein wird, werden aber nun wirklich nicht sehr viele mit diesem Sport aktuell anfangen wollen. Das ist doch völlig unglaubwürdig, zumal das erst im Jahre 2016 sein wird. Wenn es nach dem olympischen Golfturnier einen kleinen Zuwachs gebe, wäre das schon sehr schön, aber vorne weg? Aber das Golfresort Schloß Moyland hat sich große Ziele für die Zukunft gesteckt. Da muss man dann wahrscheinlich bei seinen Pressemitteilungen etwas dicker auftragen.

Wir nutzen aber gerne diese drollige Pressemitteilung um darauf aufmerksam zu machen, dass es gerade am Anfang der Golfsaison in sehr vielen Golfclus am Wochenende die Möglichkeit gibt, sich über den Golfsport und das Clubleben zu informieren. Das nennt man denn entweder "Tag der offenen Tür" oder "Schnuppergolfen". Und natürlich kann man dann auchein paar Bälle schlagen. Nehmen Sie doch einfach mal Freunde, Verwandte oder Nachbarn mit zum Golfplatz. Der Golfsport in Deutschland braucht dringend Nachwuchs.

Mehr zum Thema Golf Schnupperkurse



April 2013

LeisureBREAKS Guide for Free Golf für die Saison 2013/2014

Ab sofort können Sie den LeisureBREAKS Guide for Free Golf für die Saison 2013/2014 erwerben. Der "Neue" besticht vor allem auch durch die unglaubliche Anzahl von 418 Vouchern. Das bedeutet für Sie eine noch größere Auswahl an Möglichkeiten zu zweit für ein Greenfee zu spielen.

Der 10. LeisureBREAKS Guide for Free Golf ist außergewöhnlich, exklusiv und limitiert. Ein hochwertiges Geschenk für Freunde und Geschäftspartner. Sie erhalten den LeisureBREAKS Guide for Free Golf bei allen teilnehmenden Clubs, in Pro Shops, Fach- und Buchhandel oder direkt bei LeisureBREAKS für 59,90 Euro + 3,00 Euro Versandkosten: https://www.leisurebreaks.de/shop/

Die 418 Free-Golf-Voucher sind ab sofort bis zum 30.06.2014 gültig und können bei den inzwischen 209 Partnerclubs eingelöst werden.

Leisurebreaks geht inzwischen vermehrt auch ins benachbarte Ausland. Neben 158 deutschen Golfanlagen, kommt man in den vergünstigten Spielgenuß auch auf 16 Plätzen in Schweden, 6 in Dänemark, 13 Plätzen in Italien, 9 in Österreich, 5 in Tschechien sowie jeweils einmal in Frankreich und Bulgarien.

Schon heute ist der LeisureBREAKS Guide for Free Golf viel zu dick, um ständig mitgeführt zu werden. Da in den kommenden Jahren noch mehr Golfclubs in den LeisureBREAKS Guide kommen sollen, wird es Zeit vom Papier weg zu kommen. Die Handhabung ist dabei ganz einfach: Man geht zukünftig mit einem LeisureBREAKS Guide for Free Golf in den Golfclub, im Sekretariat wird die Guidenummer erfasst und entwertet. Sie erhalten zudem einen Aktivierungscode vom Golfclub, wenn Ihr Guide noch nicht registriert ist. Mit dem Code und der Guidenummer können Sie sich auf unserer Homepage unter "My Guide" nach dem Spiel zuhause ganz bequem registrieren. Im Guide sind dan zukünftig nur noch die Beschreibungen der teilnehmenden Clubs. Voucher sind nicht mehr nötig.

In der Ausgabe 2013/2014 sind aber wie gehabt, die bekannten Voucher enthalten. Zusätzlich ist aber schon das Online System aktiviert. So haben Sie und die Golfclubs die Möglichkeit auszuprobieren wie das neue System funktioniert ohne auf das alte zu verzichten.






Archiv 2006 - Archiv 2007 - Archiv 2008 - Archiv 2009 - Archiv 2010 - Archiv 2011



RSS Feed

Golfmeldungen von Destination-Golf





Anzeige
Edelmetall Eisenschläger


© 2018 golf for business - Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung. Entsprechende Anfragen senden Sie bitte an info@golf-for-business.de
    © 2018 golf for business           Home      Seite druckennach oben



Verwandte Seiten:

Golf Neuheiten
European Tour
US PGA Tour
Golfreisen Angebote

Mister Wong del.icio.us Google alltagz YiGG Webnews BlinkList Folkd Linkarena icio
Bookmarken bei
...

Golfmeldungen und Golfnachrichten, Golf-News

 


Steuern

Kosten für Golfturniere sind ab 2010 keine abzugsfähigen Betriebsausgaben mehr

Die Oberfinanzdirektion Hannover hat am 20. Mai 2009 eine richtungweisende Verfügung für Unternehmen zu der Abzugsfähigkeit von Kosten für Golfturniere getroffen.
Demnach sind Kosten für Golfturniere keine abzugsfähigen Betriebsausgaben mehr. Für Firmen, die Golfturniere für Kunden veranstalten bedeutet dies einen massiven Einschnitt in die bisherigen Aktivitäten.

Laut Oberfinanzdirektion Hannover gilt dieses Abzugsverbot unabhängig davon, ob bei einem Golfturnier die Anbahnung und Förderung von Geschäftsabschlüssen im Vordergrund steht oder die Veranstaltung der Unterhaltung von Geschäftsfreunden oder der Befriedigung einer Neigung des Unternehmens dient. Der Betriebsausgabenabzug wird insgesamt versagt.

Stefan Piekarski, Inhaber der Agentur PROmotion Golfevents aus Ratingen hat diese Problematik für seine Kunden erkannt und nach einer Lösung gesucht. Gemeinsam mit einem namhaften Fachanwalt für Steuerrecht und einer Unternehmensberatung wurden verschiede Lösungsansätze diskutiert und ein Modell entwickelt, das den Firmen die Abzugsfähigkeit garantiert.

Interessierte Firmen und Golfclubs wenden sich bitte an:
PROmotion Golfevents
Stefan Piekarski
Tel.: 02102 / 30 77 82 20
http://www.promotion-golfevents.de




Termine

Aktuelle After-Work-Golf Termine

Eine Übersicht aller AFTER-WORK-GOLF.net Events, also die Termine der fast wöchentlichen 9-Loch-Runden sowie der speziellen Turniere, finden Sie hier:

http://www.after-work-golf.net.




News

GolfCross aus Neuseeland

golfcross Nachdem der Neuseeländer Burton Silver schon 1989 den Grundstock für diese schräge Golf-Variante legte, dauerte es bis zum Jahr 2001 bis das Spielfeld, die genauen Regeln und vor allem der fürs Spiel nötige Ball standen.
Der zurzeit einzige GolfCross-Platz in Europa befindet sich auf dem Golf- und Freizeithof für Jedermann (Großenasperweg 24, 24649 Wiemersdorf, Telefon: 04192/819 19 83). Weitere Anlagen sind erst in der Planung. Unterricht in dieser Form des Golfsports gibt der Bramstedter Golflehrer Sven Wittenburg (Email: GolfCrossNord@aol.com).

Nähere Informationen erhalten Sie hier:
http://www.golfcross.eu.





 Wichtige Links


 Offizielle Websites
 Deutscher Golf Verband
 European Tour
 European Tour Order of Merit
 US PGA Tour
 PGA TOUR Money Leaders
 FedExCup Points
 World Golf Ranking

 Aktuelle Golfmeldungen
 GOLFmagazin
 Golf aktuell
 Golfsportmagazin
 GOLFtime
 Golfplus.de





GolfmeldungenGolfmagazin








Golfbegriffe (30):  Kompression

Die Maßzahl für jenen Druck, durch den der Ball im Test mit einem Standardgewicht deformiert wird, bezeichnet die Ballhärte. Ein Ball mit C (=Compression) 100 ist härter als ein solcher mit 80 oder 90. Oftmals ist die Härte eines Balles auch daran zu erkennen, daß die Ballnummer bei Kompression 90 rot gedruckt wird und bei Kompression 100 schwarz ist.

 

  Impressum      Datenschutz      Mediadaten      Golfredaktion

Surftipps:   MyGolf  -  Golf Instructor  -  Mediengolfer  -  After Work Golf  -  Golfshop  -  Clubfitter

home
Sitemap

Lexikon
golf for business
golf for business
Business-Golfmeldungen


     Werbebanner durch
     

Businessgolfmeldungen
Golf bei Facebook
Golf bei Twitter