golf for business



Golfausrüstung

Business-Golfmeldungen

    Übersicht News



Anzeige

Home News Business-Golfmeldungen 2009

Business-Golfmeldungen 2009

05.10.2009

Traumschiffreise für Golfer

Zwei besondere Kreuzfahrten für Golfer können ab sofort über alle ADAC-Reisebüros gebucht werden. Der erste Töörn führt reiselustige Golfer in der Zeit vom 20.10. bis 4.11.2009 von Montreal bis nach Baltimore. Dabei besteht die Möglichkeit am Golfcup New York teilzunehmen. Der Preis für diese Reise fängt bei € 5.460,- inkl. Flug an.

Die zweite Golfreise führt vom 03. bis 18.11.2009 von Baltimore zu den Key West Inseln an der Südspitze von Florida. Hier bietet sich die Gelegenheit beim Golfcup Atlantik aufzuteen. Der Preis: ab € 5.500,- inkl. Flug.

Nähere Informationen zu beiden Golfreisen erhalten Sie unter der Hotline-Nummer 01803 - 21 10 12


21.07.2009

golfdigital.tv kooperiert mit GolfRange

golfdigital.tv Der interaktive Spartensender golfdigital.tv hat mit der GolfRange GmbH & Co. KG, dem Marktführer von citynahen 9-Loch-Golfplätzen in Deutschland, eine umfassende und bedeutende Werbekooperation abgeschlossen. Ab sofort stellt golfdigital.tv eine Auswahl an Videoinhalten aus der eigenen Bibliothek auf golfrange.de, der Internetplattform der GolfRange, zur Verfü¼gung. Darü¼ber hinaus ist golfdigital.tv auf allen neun GolfRange-Anlagen in Deutschland präsent.

Das GolfRange-Konzept ist übrigens recht erfolgreich, wie über 55.000 Kunden auf mittlerweile neun Anlagen bestätigen. Mit dieser Kooperation wird golfdigital.tv den Kontakt zu den Golfspielern noch weiter intensivieren: Golfer und alle am Golfsport Interessierten werden zumindest jetzt nicht nur über das Medium Internet angesprochen. Innovative Werbeformen ermöglichen den Aufbau von plastischen Erlebniswelten rund um Produkte sowie Dienstleistungen und sprechen somit potenzielle Kunden an. Für Unternehmen bedeutet das einen direkten Dialog mit der Zielgruppe nahezu ohne Streuverluste.

Mehr Informationen finden Sie unter www.golfdigital.tv.


08.05.2009

Kostenlose Golfschwung-Analyse

Na wenn das kein Angebot ist: Einer der bekanntesten Golflehrer und Sprücheklopfer in Deutschland bietet über die Website des DGV kostenlose Dienste an. Um eine kostenlose Golfschwung-Analyse von Oliver Heuler - Headpro in Fleesensee - zu bekommen, muß allerdings zunächst mindestens zwei Golfschläge aufnehmen: einen Schlag von der Seite und einen von vorne. Dabei muss es sich um Schläge mit Ball handeln, die entweder auf der Range oder auf dem Platz aufgenommen wurden. Die Bilder sollten den kompletten Spieler inklusive Schläger zeigen. Eine Schwunganalyse ist dann möglich wenn man entweder 10 seitlich aufgenommene Bilder sowie 10 Frontalaufnahmen einschickt, oder, was noch besser wäre, komplette Video-Aufnahmen.

Wer dann noch einen kleinen Text beifügt, in dem kurz erläutert wird, wie typische Fehlschläge aussehen oder welche Flugkurven der Ball vollzieht, mit welchem Teil des Schlägers der Ball getroffen wird oder wie hoch bzw. wie weit die Bälle fliegen, bekommt in Kürze Antwort vom Meister.

Mehr Informationen unter http://www.golf.de/publish/schwunganalyse.cfm.


13.04.2009

Golf Lounge auch in der Sommersaison

Auf der diesjährigen Hansegolf zum ersten Mal vorgestellt, steht ab sofort in der Golflounge in Hamburg ein Golfroboter zur Verfügung. Um diesen beim Training it einem der vielen guten Pros zu nutzen fallen nur Mehrkosten in Höhe von EUR 5,00 an. Wenn man bedenkt, dass dieses High-Tech-Gerät in der Anschaffung gut und gerne EUR 50.000,- gekostet, ein unheimlich günstiges Angebot.

Der Golfroboter zeigt dem Golfschüler in eindrucksvoller Weise, wie der korrekte Schwung auszusehen hätte. Vr allem die korrekte Bewegung der Hände versetzt die meisten Golfer ins Staunen. Im Amateurbereich werden in der Regel die Handelenke nicht so stark und vor allem so lange gewinkelt.

Mehr Informationen finden Sie unter www.golflounge.de.


28.03.2009

Demo-Tage der Golfschläger-Hersteller

Golf-for-Business unterstreicht seinen Anspruch, das umfassendste Informationsportal für Golfer im Internet zu sein. Das wichtige Thema Demo-Days darf dabei nicht zu kurz kommen. Inzwischen werden wir bereits von vielen Hersteller direkt mit Informationen versorgt, bei anderen geht es nicht so einfach. Einige haben Ihre Daten auch erst Ende März beisammen.

In jedem Falle bieten wir auf dieser Website alle Termine der führenden Golfschläger-Hersteller für einen schnellen Zugriff. Da wir hier und da auch immer wieder neue Termine herin bekommen, lohnt es sich, öfter vorbei zu schauen. Alle Daten finden Sie bei uns unter Golf Demo Tage.


02.03.2009

Golf wird immer beliebter

Golf gewinnt bei den Deutschen zunehmend an Beliebtheit, verliert sein antiquiertes Image und begeistert vor allem jüngere Generationen. Das sind nur einige Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage zum Golfsport in Deutschland, die jetzt von der Vereinigung clubfreier Golfspieler (VcG) vorgelegt wurde.

Wie die Ergebnisse der "VcG-Trendstudie Golf" zeigen, ist das Interesse am Golfsport offenbar weit verbreitet. Demnach können sich 18 Prozent der Deutschen, die bisher noch kein Golf spielen, vorstellen, mit dem grünen Sport zu beginnen. Offensichtlich erfreut sich der Golfsport einer zunehmenden Popularisierung: Laut Umfrage sind 42 Prozent der Deutschen davon überzeugt, dass sich Golf mehr und mehr zu einem Sport für jedermann entwickelt.

Die Ergebnisse der Trendstudie zeigen, dass sich die wachsende Beliebtheit vom Golf auch außerhalb des organisierten Golfsports bemerkbar macht: Denn 3,4 Prozent der Befragten gaben an, sich als Golfspieler zu verstehen. Gemessen an der Gesamtbevölkerung ab 14 Jahren wären das rund 2,2 Millionen Menschen – also wesentlich mehr als die rund 550.000 aktiven Golfer, die derzeit über den DGV oder der VcG organisiert sind.


24.02.2009

Golf Lounge auch in der Sommersaison

Auf der diesjährigen Hansegolf zum ersten Mal vorgestellt, steht ab sofort in der Golflounge in Hamburg ein Golfroboter zur Verfügung. Um diesen beim Training it einem der vielen guten Pros zu nutzen fallen nur Mehrkosten in Höhe von EUR 5,00 an. Wenn man bedenkt, dass dieses High-Tech-Gerät in der Anschaffung gut und gerne EUR 50.000,- gekostet, ein unheimlich günstiges Angebot.

Der Golfroboter zeigt dem Golfschüler in eindrucksvoller Weise, wie der korrekte Schwung auszusehen hätte. Vr allem die korrekte Bewegung der Hände versetzt die meisten Golfer ins Staunen. Im Amateurbereich werden in der Regel die Handelenke nicht so stark und vor allem so lange gewinkelt.

Mehr Informationen finden Sie unter www.golflounge.de.


14.02.2009

Rekorde bei Golf-, Wellness-Reisemesse CMT

Noch mehr Zuspruch als in den Vorjahren erfuhren die CMT-Tochtermessen Golf & WellnessReisen, die nunmehr zum zweiten Mal auf dem neuen Stuttgarter Messegelände stattfanden. Rund 30.000 Besucher informierten sich vom 22. bis 25. Januar 2009 über Reisen der besonderen Art. Das entspricht einem Zuwachs gegenüber dem Vorjahr um rund 15 Prozent.

"Die beiden Tochtermessen am zweiten CMT-Wochenende haben sich endgültig als eigene Marke etabliert", sagte Roland Bleinroth, Geschäftsführer der Messe Stuttgart. Neben einem neuen Ausstellerrekord erfreute vorallem die hervorragende Beurteilung der Messe durch die Besucher. 84 Prozent der Befragten beurteilen die beiden Tochtermessen als gut oder sehr gut und 91 Prozent würden diese Messen weiter empfehlen. Von besonderem Interesse für Golfspieler waren in Stuttgart auch diesmal die Präsentationen der Golfplätze, der Golf-Hotels/-Resorts und der übrigen Urlaubsdestinationen für Golfer. Aber auch Neuheiten in Sachen Ausrüstung und Zubehör wurden den Besuchern präsentiert. Dazu gehörte auch eine Aktionsbühne sowie 14 Abschlagboxen der Indoor Driving Range.

Mehr unter Golfmessen




Archiv 2006 - Archiv 2007 - Archiv 2008 - Archiv 2009 - Business Golfmeldungen 2010 - Business Golfmeldungen 2011 - Business Golfmeldungen 2012 - Business Golfmeldungen 2013



Anzeige
Edelmetall Eisenschläger


© 2018 golf for business - Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung. Entsprechende Anfragen senden Sie bitte an info@golf-for-business.de
    © 2018 golf for business           Home      Seite druckennach oben



Verwandte Seiten:

Golf Neuheiten
European Tour
US PGA Tour
Golfreisen Angebote

Mister Wong del.icio.us Google alltagz YiGG Webnews BlinkList Folkd Linkarena icio
Bookmarken bei
...

Golfmeldungen und Golfnachrichten, Golf-News

 


Termine

Aktuelle After-Work-Golf Termine

Eine Übersicht aller AFTER-WORK-GOLF.net Events, also die Termine der fast wöchentlichen 9-Loch-Runden sowie der speziellen Turniere, finden Sie hier:

http://www.after-work-golf.net.




News

GolfCross aus Neuseeland

golfcross Nachdem der Neuseeländer Burton Silver schon 1989 den Grundstock für diese schräge Golf-Variante legte, dauerte es bis zum Jahr 2001 bis das Spielfeld, die genauen Regeln und vor allem der fürs Spiel nötige Ball standen.
Der zurzeit einzige GolfCross-Platz in Europa befindet sich auf dem Golf- und Freizeithof für Jedermann (Großenasperweg 24, 24649 Wiemersdorf, Telefon: 04192/819 19 83). Weitere Anlagen sind erst in der Planung. Unterricht in dieser Form des Golfsports gibt der Bramstedter Golflehrer Sven Wittenburg (Email: GolfCrossNord@aol.com).

Nähere Informationen erhalten Sie hier:
http://www.golfcross.eu.





 Wichtige Links


 Offizielle Websites
 Deutscher Golf Verband
 European Tour
 European Tour Order of Merit
 US PGA Tour
 PGA TOUR Money Leaders
 FedExCup Points
 World Golf Ranking

 Aktuelle Golfmeldungen
 GOLFmagazin
 Golf aktuell
 Golfsportmagazin
 GOLFtime
 Golfplus.de


Business Golfmeldungen


GolfmeldungenGolfmagazin








Golfbegriffe (47):  Slope

Der Slope-Wert ist das Mass des relativen Schwierigkeitsgrades eines Platzes für Golfer mit einer höheren Vorgabe (Vorgabe != 0). Der Slope-Wert wird gerundet auf ganze Zahlen angegeben und kann zwischen 55 und 155 liegen. Ein Golfplatz mit einem standardisierten mittleren Schwierigkeitsgrad hat einen Slope-Wert von 113. Für die unterschiedlichen Abschläge (Herren/Damen, vordere bis hintere Abschläge) gibt es in der Regel unterschiedliche Slope-Werte.

 

  Impressum      Datenschutz      Mediadaten      Golfredaktion

Surftipps:   MyGolf  -  Golf Instructor  -  Mediengolfer  -  After Work Golf  -  Golfshop  -  Clubfitter

home
Sitemap

Lexikon
golf for business
golf for business
Business-Golfmeldungen


     Werbebanner durch
     

Businessgolfmeldungen
Golf bei Facebook
Golf bei Twitter