golf for business



Golfausr?

Golfreisen

    Übersicht Golfreisen



Anzeige

Home Golfreisen Golfreise Portugal

Golfreise Portugal

Unsere Umfrage nach den liebsten Orten für eine Golfrunde hat es offenbart: Italien ist als Urlaubsland auch bei deutschen Golfern sehr beliebt. Nun sind die Italiener bereits als golfverrücktes Völkchen bekannt, auch wenn es dort weniger Golfplätze als in Deutschland gibt.

Golfregionen in Portugal

Stadt Lissabon
In der Stadt Lissabon existieren zwei Golfplätze hoher Qualität, sowohl in Bezug auf Infrastruktur als auch in Bezug auf die Course.

Estoril & Sintra
Die Estoril & Sintra Golf Küste hat sieben tolle Golfplätze für Sie zur Auswahl. Golfplätze, die von weltberühmten Architekten gezeichnet wurden, um den anspruchsvollen Golfer zufrieden zu stellen und eine wunderschöne abwechslungsreiche Küste.

Costa Azul
An der Costa Azul (Blauen Küste), zwischen den herrlichen Einmündungen des Tejo und Sado, finden die Golf-Liebhaber tolle Möglichkeiten. Die Wahl zwischen den vier Plätzen mit 18 Löchern wird schwierig sein.

Oeste
Die fünf Golfplätze, die es in dieser Gegend gibt, stellen eine Golf-Herausforderung dar und öffnen ebenfalls die Türen zu kulturellen Spaziergängen zu den verschiedenen touristischen Orte dieser Gegend. Zwischen dem Atlantischen Ozean und dem Landschafts- schutzgebiet der Serra de Montejunto verbindet der Oeste das Meer mit dem Land. Dies ist eine Region mit tausendjährigen Spuren der verschiedensten Kulturen; ihre weitläufigen Weinberge und ihre Weinkeller können heutzutage besucht werden und sind Teil der Rota dos Vinhos (Weinroute).

Ribatejo
Der Ribatejo ist geprägt vom Tejo, sowohl in seinem Namen als auch geografisch und kulturell, denn er wird umrahmt von diesem längsten Fluss Portugals. Eine seiner bekanntesten Landschaften sind die Marschen, voll von Stieren und Pferden, auf denen die Kultur dieser einzigartigen Gegend Portugals beruht. Die wichtigste Stadt, Santarιm, verfügt über ein wertvolles architektonisches Erbe, das es zu entdecken lohnt.


Diese Seite zum Thema Golfreise Italien befindet sich noch im Aufbau. Bitte schauen Sie später noch einmal vorbei. Aber vielleicht finden Sie auch gefallen an einem Golfurlaub in Österreich oder einer Golfreise in Deutschland.


Zurück zur Übersicht Golfreisen.



Viva con Agua



© 2016 golf for business - Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung. Entsprechende Anfragen senden Sie bitte an info@golf-for-business.de
    © 2016 golf for business           Home      Seite druckennach oben


Verwandte Seiten:

Golfplatz in D
Golfschulen
European Tour
US PGA Tour

Mister Wong del.icio.us Google alltagz YiGG Webnews BlinkList Folkd Linkarena icio
Bookmarken bei
...

Golfreisen und Golfurlaub

 


Hintergrund

Transportkosten Golfgepäck

Golfer reisen gerne und bevorzugt zu Zielen, wo es schöne Golfplätze gibt. Leider verlangen immer mehr Fluggesellschaften für den Transport der Golfausrüstung eine Sondergebühr. Welche Gesellschaft das macht und wie hoch die Kosten sind, zeigt Ihnen diese kleine Aufstellung der deutschen Fluggesellschaften. Für einen Überblick inklusive der wichtigsten internationalen Fluglinien klicken Sie bitte hier auf Golfgepäckkosten.

Air Berlin
Freigepäck
Economy: 20 kg (30 kg bei einer Reisezeit von mind. 28 Tagen)
Business: 30 kg (40 kg bei einer Reisezeit von mind. 28 Tagen)

Golfausrüstung
Für Inhaber der "topbonus Card Silver/Gold/Service" und Business Class Passagiere ist der Transport eines Sportgepäcks mit einem Gewicht von bis zu 30 kg kostenlos. Für alle anderen kostet der Transport von Golfgepäck bis 30 kg € 25,00 (auf Kurz- und Mittelstrekcen), bzw. € 40,00 (auf Langstrecken). Der Transport von Golfgepäck erfordert stets eine Voranmeldung!


Condor
Freigepäck
Economy: 20 kg (30 kg bei einer Reisezeit von mind. 29 Tagen)
Business: 30 kg (40 kg bei einer Reisezeit von mind. 29 Tagen)

Golfausrüstung
Golfgepäck ist, unabhängig vom Freigepäck, bis 15 kg frei mitzuführen und nicht anmeldepflichtig. Über 15 kg wie Übergepäck.


Germanwings
Freigepäck
20 kg (jedes aufgegebene Gepäckstück kostet eine Gebühr von 8 Euro (Online), bzw. € 20,00 (am Flughafen)

Golfausrüstung
Golfgepäck wird ,unabhängig von dem Gewicht, für € 30,00/Golfgepäck transportiert.


Lufthansa
Freigepäck
Economy: 20 kg
Business: 30 kg

Golfausrüstung
Golfgepäck muss im Vorhinein angemeldet werden. Innerhalb von Europa kostet Golfgepäck € 35,00 bei maximal 15kg (€ 70,00 bei 15 bis 32 kg); bei Flügen die über Europa hinaus gehen kostet das Golfbag € 70,00 bis 15 kg (€ 150,00 bei einer Masse von 15 bis 32 kg)


Eurowings
Freigepäck
Das Freigepäck besteht aus max. 2 Gepäckstücken.
Economy: 20 kg
Business: 30 kg

Golfgepäck
Sofern die Freigepäckgrenze nicht überschritten wurde, wird Ihr Golfgepäck kostenlos befördert. Auf Eurowings Charterflügen ist die Mitnahme von Golfgepäck nur unter Vorbehalt möglich und bedarf der vorherigen Anmeldung, ggf. Bestätigung.


Germania
Freigepäck
Die Freigepäckgrenze beträgt 20kg.

Golfausrüstung
Für Golfausrüstung bis 30 kg werden € 25,00 fällig. Meldeschluß für das Golfgepäck ist zwei Werktage vor Abflug bis 11.00 Uhr. Telefon: +49 (0) 30-52280-8266 oder e-mail: passage@germania.aero.


TUI Fly / Hapag Fly
Freigepäck
Economy: 20 kg
Business: 30 kg

Golfausrüstung
Golfgepäck muss vorher angemeldet werden und wird bis zu einem Gewicht von 30 kg für € 25,00 befördert.




Immer informiert

Bestellen Sie unseren Newsletter mit aktuellen Reiseangeboten





eintragen entfernen



 Wichtige Links


 Golfreiseportale
 LeadingGolfHotels
 Algarve Golf Courses
 Algarve live
 West Algarve Golf
 Mallorca-Golf
 Teneriffa Resorts
 Marbella Golf
 Costa del Sol / Golf

 Golfreiseberichte
 Thokla.de
 Golfurlaube Reiseberichte
















GolfportalGolfmagazin
Golf Bootcamp 2016
















Golfbegriffe (6):  Boden in Ausbesserung

Boden in Ausbesserung ist jeder Teil des Platzes, der auf Anordnung der Spielleitung als solcher gekennzeichnet oder durch deren Befugte dazu erklärt worden ist. Eingeschlossen sind zur Beseitigung angehäuftes Material und von Platzpflegern gemachte Löcher, auch wenn sie nicht entsprechend gekennzeichnet sind. Pfosten und Linien, die Boden in Ausbesserung bezeichnen, liegen innerhalb dieses Bodens. Pfosten, die Boden in Ausbesserung bezeichnen, sind Hemmnisse. Boden in Ausbesserung erstreckt sich von den Grenzen senkrecht nach unten, aber nicht nach oben. Ein Ball ist im Boden in Ausbesserung, wenn er darin liegt oder ihn mit irgendeinem Teil berührt. Anmerkung 1 Abgeschnittenes Gras und andere Materialien, die auf dem Platz liegengelassen, aber nicht zur Beseitigung bestimmt wurden,sind nicht Boden in Ausbesserung, sofern sie nicht entsprechend gekennzeichnet sind. Anmerkung 2 Die Spielleitung darf durch Platzregel bestimmen, daß in Boden in Ausbesserung oder in einem behördlich schützenswerten Landschaftsteil, der als Boden in Ausbesserung bezeichnet ist, nicht gespielt werden darf.

 

  Impressum      Kontakt      Mediadaten      Website weiterempfehlen

Surftipps:   MyGolf  -  Golfkleidung  -  Deutschland spielt Golf  -  Golfshop  -  Golfschläger    7 User online

home
Sitemap

Lexikon
golf for business
golf for business
Golfreisen


     Werbebanner durch
     

Golfreisen
Golf bei Facebook
Golf bei Twitter