golf for business



Golfausrüstung

Golfbusiness

    Übersicht Business



Anzeige

Home Golf-Business Golfplatzbau Golfplatzbau USA

Golfplatzbau in den USA

Für viele Golfurlauber sind die USA ein Paradies. An unzähligen Orten gibt es Golfplätze in Hülle und Fülle. Die Qualität ist zumeist sehr gute und einige sind architektonisch eine Augenweide. Beim Greenfee teuer ist so ein öffentlich zugänglicher Platz in den USA immer nur dann, wenn dort schon einmal ein PGA Tour Event stattgefunden hat. In der Regel ist das Preisniveau niedriger als in Deutschland, zumal man dort zumindest in den Urlaubsorten ein Cart immer im Preis inbegriffen hat.

Bleibt die Frage, wie sich die vielen Golfanlagen in den USA rechnen. Zum einen ist die Zahl der Golfspieler deutlich größer. Golf ist dort Volkssport und Spaß für jung und alt als auch arm und reich. Allerdings ist Golf auch schon lange kein Wachstumsmarkt mehr in den USA. Das hängt mit Finanz- und Immobilienkrisen ebenso zusammen, wie mit den Krisen des Tiger Woods. Seit 2007 ist das Golfgeschäft deutlich schwieriger geworden und der Bauboom ging deutlich zurück.

Wenn die Rahmenbedingungen nicht mehr stimmen, wird auch weniger investiert. So ist das auch in der Golfwirtschaft. Die Golfplatz-Baufirma von Jack Nicklaus baut gegenwärtig im Jahre 2014 nicht einen einzigen neuen Golfplatz in den USA, dafür aber 15 bis 20 in China, drei in Russland und einige in anderen boomenden Ländern wie Indien oder Brasilien.

Wenn in den USA gegenwärtig gebaut wird, ist das gerne ein Links Course wie zum Beispiel Bandon Dunes:
http://www.bandondunesgolf.com/resort/resort-info

Amerikaner lieben diese Art zu golfen. Aber warum sollte man so eine weite Strecke nach Schottland oder Irland fliegen, wenn man ähnliches Spielvergnügen auch vor der eigenen Haustür haben kann? Mehr dazu bietet auch der folgende Artikel bei GolfDigest:
http://www.golfdigest.com/blogs/the-loop/2014/07/bandons-mike-keiser-keeps-buil.html







Ebenfalls noch zu registrieren sind Umbau-Arbeiten von alten Golfplätzen, bei denen ein Wirtschafsplan diese Investitionen rentabel erscheinen lassen. Hier wird gerade in Las Vegas der Golfplatz umgebaut, auf dem 1974 Mike Austin seinen Weltrekord-Abschlag gespielt hat.


Die Folgen eines nachlassenden Booms: Golfplatz-Ruinen

Viele Golfanlagen in Deutschland stehen finanziell nicht sehr gut da. Wirklich schließen müssen aber zum Glück nur wenige. Das ist in den USA anders. Dort machen Jahr für Jahr mehr als einhundert Golfplätze dicht. Die Natur holt sich das Land sehr schnell wieder und man erkennt kaum noch, dass hier einmal Golfbegeisterte Bälle geschlagen haben.

Hier einige Impressionen von geschlossenen Golfplätzen in den USA:

Golfplatz-Sterben in den USA

Golfplatz-Sterben in den USA



Mehr Bilder finden Sie hier auf der Seite zum Thema Golfplatz-Sterben




Anzeige
Edelmetall Eisenschläger


© 2016 golf for business - Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung. Entsprechende Anfragen senden Sie bitte an info@golf-for-business.de
    © 2016 golf for business           Home      Seite druckennach oben


Verwandte Seiten:

Golfturnierserien
Promi-Turniere
Business-Golfmeldungen
Golflinks

Mister Wong del.icio.us Google alltagz YiGG Webnews BlinkList Folkd Linkarena icio
Bookmarken bei
...

Golfbusiness und Businessgolf

 


"Ich kann sofort sagen, ob jemand ein Gewinner- oder Verlierertyp ist, allein aufgrund seines Verhaltens auf dem Golfplatz."
Donald Trump




Planung

Golfplatz-Architekten und Planungsbüros

Deutsche Golf Holding LTD
Rainer Preißmann, Maximilian Frhr. von Wendt
Aktienstr. 177, D-45359 Essen
Tel.: 0201 25881
Mobil 0171 3158371
Projektentwicklung und -management mit Marktbeobachtung, Markt- und Standortanalysen, Machbarkeitsstudien und Konzeptberatungen sowie Golfanlagenplanung/Golfplatzdesign mit Planung und Design von Golfanlagen, Herbeiführung von Genehmigungen, Bauorganisation bei der Realisierung, Redesign vorhandener Golfanlagen.
Die Deutsche Golf Holding steht für Golfclubs sowie für Initiatoren und Investoren aus der Privatwirtschaft und für kommunale Träger von Golfanlagen gleichermaßen als kompetenter Beratungs- und Planungspartner für eine neue Qualität von Landschaftsgolfanlagen.
http://www.golfholding.com


golfconcept
Horstmann + Schreiber
General-von-Nagel-Straße 1
85354 Freising
golfconcept designt individuelle und anspruchsvolle Golfanlagen – stets unter Maßgabe des späteren wirtschaftlichen Erfolgs des Betreibers.
Die Kalkulation des Golfprojekts und die Überwachung der Kosten gehören deshalb ebenso zu unseren Aufgaben wie die Detailplanung, die Erstellung der Leistungsverzeichnisse, die Angebotseinholung und die Prüfung.
>> http://www.golfconcept.de


Katthoefer Golf Design

Büro für kreatives Golf-Design. Häufig stellt sich vor Saisonbeginn für die Verantwortlichen die Frage, ob sie ihre Golfanlage im Hinblick auf den Qualitätsstandard oder in Sachen Design optimieren sollten. Denn Golfanlagen stehen zunehmend unter Konkurrenzdruck und die Wettbewerbsfähigkeit gegenüber anderen Clubs muss verbessert werden. Durch langjährige Kompetenz in der innovativen Golfanlagenplanung und für Neu- und Umbaumaßnahmen ist hier die Firma Katthoefer Golf Design ein guter Ansprchpartner.

Ulrich Katthöfer
Kofeldhöhe 11b
45259 Essen
Tel.: +49 (0)201/ 466 85 79
info@katthoefer-golf-design.de
www.katthoefer-golf-design.de


Städler Golf Courses
Architekturbüro für Golfplätze Christoph Städler & Dirk Decker.
http://www.golfdesign.de


EGP Golf Project GmbH
Planung von schlüsselfertigen Golfanlagen.
http://www.egp-golf.com





Immer informiert

Bestellen Sie unseren Newsletter für Golfer





eintragen entfernen



 Wichtige Links


 Golfbusiness-Websites
 Deutscher Golf Verband
 Golfkontor
 Golfmarketing.de
 BIRDIE Golfmarketing
 evenPar.ch

 Golfsponsoring und Golfagenturen
 Fairway Marketing
 Matchpoint
 GreenSports
 Golfmarketingagentur
 Wikipedia
 Deufel Golf Spirit
 Lehanka

 Links für Golfplatzbetreiber
 Golfkontor
 Teesign Golfmarketing
 Golfmarketing.de
 BIRDIE Golfmarketing
 Golfmarketing.biz




GolfportalGolfmagazin


Golf Bootcamp 2016












Golfbegriffe (58):  Zocken

Vor allem in Englisch sprechenden Ländern wird beim Golf gern und reichhaltig gewettet, d.h. in einer etwas leichteren Sprache gezockt. Obwohl beim Golf die Spielleidenschaft ausdrücklich abgelehnt wird, bedarf es gerade bei Anfängern einer gewissen Einsicht, dass sie das Zocken erst dann nicht mehr mitmachen, wenn sie schon erhebliche Summen verloren haben.

 

  Impressum      Kontakt      Mediadaten      Website weiterempfehlen

Surftipps:   MyGolf  -  Golfbekleidung  -  Deutschland spielt Golf  -  Golfshop  -  Golf App     5 User online

home
Sitemap

Lexikon
golf for business
golf for business
Golfplatzbetreiber Informationen


     Werbebanner durch
     

Golfplatzbetreiber-Informationen
Golf bei Facebook
Golf bei Twitter