golf for business



Golfausrüstung

Golfplätze
    Übersicht Golfplätze
Home Golfplätze Golfplätze Südafrika Golfplätze Kapstadt

Golfplätze in Kapstadt

Mowbray Golf Club

Am Fuße des Tafelbergs ist der Mowbray Golf Club für seine großartigen Aussichten, die komfortablen Fairways und makellose Grüns bekannt. Dieses wunderschöne Fleckchen Erde liegt in den Pinelands, nur fünf Kilometer vor Kapstadt. Durch seine zentralen Lage, gleichermaßen ca. 15 Minuten von der Waterfront und dem Cape Town International Airport entfernt, hat der Mowbray Golfclub mit Sicherheit die höchste Besucherzahl aller Golfplätze der Region.

Der Parkland-Course ist ein hervorragender Test für jeden Golfer. Das Gelände ist flach, verfügt aber über viele Bäume und Wasserhindernisse. Mowbray belohnt in besonderem Maße den präzisen Sieler, bestraft aber drastisch den sorglosen und nachlässigen. Auch wenn die Küste nicht weit weg ist, spielt der Wind durch die vielen Bäume eine nicht so große Rolle. Vor allöem hat man nur selten Wind streng von vorne. Für viele Golfer sicher ein Segen.

Fairways und Grüns sind im Grunde das ganze Jahr über in einem weichen Zustand. Einen ausgedürrten harten Boden gibt es hier nicht. Die Fairways bestehen überwiegend aus Kikuyu Gras, während die Grüns eher eine Mischung aus verschiedenen feinen Gräsern sind, die aber für eine ausgezeichnete Putting-Oberfläche sorgen. Auch wenn der Kurs nicht besonders lang ist, so findet hier in Mowbray doch jeder Golfer echte Herausforderungen. Richtig knifflig wird der Platz, wenn dann doch einmal der Wind vom Berg herabfällt. Aber das kommt nicht so oft vor.

Stil und Einrichtung des neuerbauten Klubhauses zählen zu den attraktivsten Angeboten in der Region Kapstadt. Ein wenig spürt man auch heute noch den ehemals starken Einfluss der Briten.

 
 


Allgemein:
Greenfee-Spieler sind immer willkommen
Drainage: Gut
Wind: moderat vorhanden

Platzinformationen:
Parkland
18 Löcher
Par 72

Länge:
Meisterschaft6029 m
Herren 5664 m
Damen 5043 m

Green Fees:
Verbandsmitglieder ..................... R 230,00
Verbandsfremde Besucher ....... R 365,00

Preis Golfcart ..... R 200,00
Golftrolley ................... R 30,00
Caddie Gebühr ......... R 130,00
Leihschläger ............. R 150,00

Adresse
Mowbray Golf Club
1 Raapenberg Road
Mowbray
Cape Town, 7450

Tel +27 21 685 3018
info@mowbraygolfclub.co.za

Webseite: www.mowbraygolfclub.co.za





Hotelempfehlungen:
- Welgelegen Guest House
- Radium Hall Gust House
- Huijs Haerlem
- Vineyard
- SAS Radisson
- Commodore
- Portswood
- Winchester Mansion




Anzeige
Edelmetall Eisenschläger


© 2020 golf for business - Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung. Entsprechende Anfragen senden Sie bitte an info@golf-for-business.de
    © 2020 golf for business           Home      Seite druckennach oben


Verwandte Seiten:

Golfreisen
Golfschulen
Golfplatz
DGV


powered by DailyGolf

Golfplätze

 


Nachgehakt

Aktuelle Umfrage Südafrika


Stimmen: 0 (100%)


Golfplatz in Südafrika

Impressionen aus Kapstadt

Metropolitan:
Metropolitan Golfplatz in Kapstadt

Mowbray:
Golfplatz Mowbray in Südafrika

Steenberg:
Golfclub Steenberg





 Wichtige Links

 Golfverbände Südafrika
 South African Golf Associations (SAGA)
 South African Disabled Golf Associations
 South African Golf Tourism Associations
 South African Ladies Golf Union
 Women's Golf South Africa
 South African Golf Teachers Federation
 Professional Golfers Association of SA

 Günstige Mitgliedschaft Südafrika
 GolfConnection.co.za
 GolfClub.co.za

 Stadtinfos bei Wikipedia
 Kapstadt
 Johannesburg
 Durban

 Einige Reiseanbieter
 Deutsch-Südafrikanischer Reisedienst
 Fairway Golfreisen
 AFRI Reisen
 GolfXtra
 GolfEventReisen.de
 Golfing & Safari




GolfportalGolfmagazin
Private Greens







Bunker

Golftipp: Bunker (1)

Seien Sie im Bunker nicht ängstlich. Die meisten Bunkerschläge gehen allein deswegen in die Hose, weil man schon mit einem schlechten Gefühl an den Ball geht. Öffnen Sie den Stand und im gleichen Verhältnis auch das Schlägerblatt. Verlagern Sie Ihr Gewicht auf das vordere Bein. Achten Sie im Bunker sehr genau darauf, dass Sie Ihre Ansprechposition auch durch den Rückschwung nicht verändern. Machen Sie einen beherzten Dreiviertel-Schwung und Sie werden sehen, dass der Bunker beherrschbar ist.

 

  Impressum      Datenschutz      Mediadaten      Golfredaktion

Surftipps:   MyGolf  -  Golfapps  -  Golfschläger  -  After Work Golf  -  Golfshop  -  Golfschuhe     4 User online

home
Sitemap

Lexikon
golfmagazin
golfportal
Golfplatz
Golfausrüstung