golf for business



Golfausrüstung

Golfplätze
    Übersicht Golfplätze
Home Golfplätze Golfplätze Südafrika Golfplätze Kapstadt

Golfplätze in Kapstadt

Erinvale Golf Club

Erinvale liegt circa 25 Autominuten außerhalb Kapstadts und nur 10 Minuten vom Flughafen entfernt. Auf diesem Platz wurden im November 1996 die Golfweltmeisterschaften ausgetragen. Von den zweiten 9 Löchern genießt man eine herrliche Aussicht über die Küste der False Bay bis hin zum Kap der Guten Hoffnung.

Der von Gary Player gestaltete Platz liegt eingebettet am Fuße des herrlichen Helderberg Gebirge. Diese Lage macht ihn zu einem der landschaftlich reizvollsten Golfplätzen Südafrikas. Über hundertjährige Magnolienbäume spenden Schatten auf einem grünen und üppig bewachsenen Parkland-Course.

Der Golfplatz hat dabei zwei unterschiedliche Gesichter. Die ersten neun Löcher befinden sich unten im flachen Tal des Lourens Fluß, die zweiten neun führen den Hang des Helderberges hinauf. Viele Bunker und Wasser erfordern hier zusätzlich sehr präzise Schläge.

Der Erinvale Golfplatz wurde im Jahr 1994 eröffnet. Neben dem 1996 ausgetragenen World Cup of Golf war Erinvale auch Gastgeber der SAA Open in den Jahren 2003 und 2004.

Allgemein:
Greenfee-Spieler sind immer willkommen
Drainage: wurde über die letzten paar Jahre aktualisiert, im Winter ist der Platz aber noch matschig
Wind ist ein wichtiger Faktor für das Golfen auf diesem Platz.

Platzinformationen:
Parkland mit für Links-Kurse typischen Pot-Bunkern.
18 Löcher
Par 72

Länge:
Meisterschaft 6506 m
Herren 6202 m
Damen 5126 m
Senior 5840 m

Green Fees:
Verbandsmitglieder ..................... R 510,00
Verbandsfremde Besucher ... R 730,00

Preis Golfcart .... R 310,00
Golftrolley ................... R 60,00
Caddie Gebühr ..... Keine Caddies
Leihschläger ............. R 300,00

Adresse
Erinvale Golf Club
PO Box 3500
Somerset West
Western Cape

Tel +27 (0) 21 847 11 44
clubhouse@erinvale.com

Webseite: www.erinvalegolfclub.com





Hotelempfehlungen:
- Welgelegen Guest House
- Radium Hall Gust House
- Huijs Haerlem
- Vineyard
- SAS Radisson
- Commodore
- Portswood
- Winchester Mansion




Anzeige
Edelmetall Eisenschläger


© 2013 golf for business - Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung. Entsprechende Anfragen senden Sie bitte an info@golf-for-business.de
    © 2013 golf for business           Home      Seite druckennach oben


Verwandte Seiten:

Golfreisen
Golfschulen
Golfplatz
DGV

Mister Wong del.icio.us Google alltagz YiGG Webnews BlinkList Folkd Linkarena icio
Bookmarken bei
...

Golfplätze

 


Nachgehakt

Aktuelle Umfrage Südafrika


Stimmen: 0 (100%)


Golfplatz in Südafrika

Impressionen aus Kapstadt

Metropolitan:
Metropolitan Golfplatz in Kapstadt

Mowbray:
Golfplatz Mowbray in Südafrika

Steenberg:
Golfclub Steenberg





 Wichtige Links

 Golfverbände Südafrika
 South African Golf Associations (SAGA)
 South African Disabled Golf Associations
 South African Golf Tourism Associations
 South African Ladies Golf Union
 Women's Golf South Africa
 South African Golf Teachers Federation
 Professional Golfers Association of SA

 Günstige Mitgliedschaft Südafrika
 GolfConnection.co.za
 GolfClub.co.za

 Stadtinfos bei Wikipedia
 Kapstadt
 Johannesburg
 Durban

 Einige Reiseanbieter
 Deutsch-Südafrikanischer Reisedienst
 Fairway Golfreisen
 AFRI Reisen
 GolfXtra
 GolfEventReisen.de
 Golfing & Safari




GolfportalGolfmagazin
Private Greens







Griff

Golftipp: Griff (1)

Die Schlagfläche muss beim Golfschwung immer gerade sein, wenn man den Ball geradeaus spielen möchte. Um dies zu gewährleisten müssen natürlich alle Bausteine des Golfschwungs zusammenpassen. Eine besondere Bedeutung hat dabei aber der Griff. Nur ein neutraler Griff und eine neutrale Stellung des linken Handgelenks (beim Rechtshänder) führen zu einer absolut senkrechten Stellung der Schlagfläche zur Ziellinie. Achten Sie daher darauf, dass wirklich beide Handballen der linken Hand auf dem Griff liegen und Sie den Schläger praktisch nur mit den Fingern halten. Im Unterarm dürfte dieser Griff eine leichte Spannung verursachen. Halten Sie diese unbedingt.

 

  Impressum      Datenschutz      Mediadaten      Golfredaktion

Surftipps:   MyGolf  -  Golfapps  -  Golfschläger  -  After Work Golf  -  Golfshop  -  Golfschuhe     4 User online

home
Sitemap

Lexikon
golfmagazin
golfportal
Golfplatz
Golfausrüstung