golf for business



Golfausrüstung

Golfplätze in Nordrhein-Westfalen
    Übersicht Golfplätze
Home Golfplätze Deutschland Nordrhein-Westfalen

Golf Club Paderborner Land

Im Oktober 1983 wurde der Golf Club Paderborner Land von einer kleinen Gruppe Golfbegeisterter gegründet. Nachdem man zunächst im Park des "Hauses Thüle" eine provisorische Übungswiese nutzen konnte, begann bereits 1984 der Bau der ersten 9 Löcher. Die Zahl der Mitglieder war anfangs noch überschaubar, das änderte sich aber mit der Zeit, was eine Erweiterung auf 18 Löcher in den Jahren 1993/94 nötig machte.
Seit Pfingsten 2006 besteht der Golfplatz zwischen Thüle und Scharmede aus 3 x 9-Löchern. Dabei sind jetzt Platzkombinationen möglich, die allen Golfer vom Anfänger bis zum Single-Handicapper, interessante, herausfordernde aber immer faire Spielmöglichkeiten bieten.

Der Golfplatz liegt in einer ländlichen Idylle auf einem nur leicht hügeligen Gelände. Wasserhindernisse sind hier die dominierenden Schwierigkeiten und sind auf viele Löchern anzutreffen. Von einem bis in die Fairway-Mitte reichendes Wasserhindernis über Wassergräben vor und hinter den Grüns bis hin zu als Biotop angelegte seitliche Wasserhindernisse ist hier fast jede Spielart vertreten. Der Platz gilt als einer der schönsten in der Region und ist allemal auch eine etwas weitere Anfahrt wert. Trotz der vielen Wasserhindernisse muss sich niemand fürchten. Es ist nicht all zu scvhwer, diesen ausdem Weg zu gehen. So kann man die Zahl der verloreen Bälle sehr in Grenzen halten.




Den inzwischen über 1.000 Mitgliedern des Golfclubs Paderborner Land stehen mit der Driving Range, einem Chipping- und Putting-Grün sowie einem 3-Loch Kurzplatz sehr gute Übungsmöglichkeiten zur Verfügung. Vier Golfpros, darunter zwei Diplom-Golflehrer kümmern sich um die Verbesserung des Golfschwungs der Mitglieder.

Mit der zunehmenden Zahl an Clubmitgliedern wurde auch schnell das alte Clubhaus zu klein. Zusammen mit der ersten Platzerweiterung 1993/94 wurde daher auch ein neues Clubhaus in Angriff genommen.

Golfspielen kann man im Paderborner Land fast immer. Nur am Montag ist die Platzpflege angesagt und dann haben die Greenkeepern Vorrang. Der Dienstag gehört in den Sommermonaten ab 14.00 Uhr den Damen, der Mittwochnachmittag traditionellerweise den Herren. Am Donnerstag darf die Jugend auf ihren Tag pochen, allerdings erst ab ca. 16.00 Uhr. Zuvor spielen alle 14 Tage die Senioren ihr Turnier.

Scorekarte: Rot-Grün
Tee CR Slope Länge
Weiß (Herren) 75 134 6501 m
Gelb (Herren) 72 133 5965 m
Blau (Herren) 76.8 131 5697 m
Rot (Damen) 73.3 128 5144 m

Scorekarte: Rot-Gelb
Tee CR Slope Länge
Weiß (Herren) 73.7 134 6235 m
Gelb (Herren) 70.9 133 5713 m
Blau (Damen) 75.9 129 5499 m
Rot (Damen) 72.5 128 4969 m

Scorekarte: Grün-Gelb
Tee CR Slope Länge
Weiß (Herren) 73.2 135 6114 m
Gelb (Herren) 72.5 132 5964 m
Blau (Damen) 75.8 126 5480 m
Rot (Damen) 74.7 130 5303 m





Golfclub Paderborner Land
Clubmanager: Ralf Niggemeier
Im Nordfeld 25
33154 Salzkotten-Thüle
Telefon: 05258 /9373-10

Pro-Shop
Telefon: 0 52 58 / 93 73 14

Gastronomie Fam. Weggen
Telefon: 0 52 58 / 93 82 24 4




Anzeige
Edelmetall Eisenschlger


© 2020 golf for business - Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung. Entsprechende Anfragen senden Sie bitte an info@golf-for-business.de
    © 2020 golf for business           Home      Seite druckennach oben


Verwandte Seiten:

Golfreisen
Golfschulen
Golfplatz
DGV


powered by DailyGolf

Golfplätze

 


Nachgehakt

Aktuelle Umfrage Heimatort

Im Bereich welches Golfverbandes sind Sie zu Hause?
Schleswig-Holstein
Hamburg
Niedersachsen/Bremen
Mecklenburg-Vorpommern
Nordrhein-Westfalen
Hessen
Berlin/Brandenburg
Sachsen-Anhalt
Sachsen/Thüringen
Rheinland-Pfalz/Saarland
Baden-Württemberg
Bayern
ich wohne außerhalb Deutschlands


Schleswig-Holstein
20
 Stimmen20
 Stimmen6.25%
Hamburg
15
 Stimmen15
 Stimmen4.69%
Niedersachsen/Bremen
49
 Stimmen49
 Stimmen15.31%
Mecklenburg-Vorpommern
30
 Stimmen30
 Stimmen9.38%
Nordrhein-Westfalen
56
 Stimmen56
 Stimmen17.5%
Hessen
30
 Stimmen30
 Stimmen9.38%
Berlin/Brandenburg
30
 Stimmen30
 Stimmen9.38%
Sachsen-Anhalt
6
 Stimmen6
 Stimmen1.88%
Sachsen/Thüringen
11
 Stimmen11
 Stimmen3.44%
Rheinland-Pfalz/Saarland
16
 Stimmen16
 Stimmen5%
Baden-Württemberg
17
 Stimmen17
 Stimmen5.31%
Bayern
35
 Stimmen35
 Stimmen10.94%
ich wohne außerhalb Deutschlands
5
 Stimmen5
 Stimmen1.56%

Stimmen: 320 (100%)


Nachgehakt

Aktuelle Umfrage Spielgewohnheiten

Auf wievielen Golfplätzen in Nordrhein-Westfalen haben Sie bisher gespielt?
auf keinem Golfplatz
auf 1 Golfplatz
auf 2 bis 3 Golfplätzen
auf 4 bis 6 Golfplätzen
auf 7 bis 10 Golfplätzen
auf 10 bis 15 Golfplätzen
auf mehr als 15 Golfplätzen


auf keinem Golfplatz
5
 Stimmen5
 Stimmen2.81%
auf 1 Golfplatz
8
 Stimmen8
 Stimmen4.49%
auf 2 bis 3 Golfplätzen
18
 Stimmen18
 Stimmen10.11%
auf 4 bis 6 Golfplätzen
13
 Stimmen13
 Stimmen7.3%
auf 7 bis 10 Golfplätzen
115
 Stimmen115
 Stimmen64.61%
auf 10 bis 15 Golfplätzen
9
 Stimmen9
 Stimmen5.06%
auf mehr als 15 Golfplätzen
10
 Stimmen10
 Stimmen5.62%

Stimmen: 178 (100%)



 Wichtige Links

 Wichtige Golfplätze in Deutschland
 Gut Kaden
 Falkenstein
 München Eichenried
 Gut Lärchenhof
 GCC Fleesensee
 A-ROSA Scharmützelsee
 Golf Resort Adendorf

 Regionale Verbände
 Golfverband Schleswig-Holstein
 Golfverband Hamburg
 Golfverband Niedersachsen/Bremen
 Golfverband Mecklenburg-Vorpommern
 Golfverband Berlin-Brandenburg
 Golfverband Nordrhein-Westfalen
 Hessischer Golf-Verband
 Golfverband Rheinland-Pfalz/Saarland
 Golfverband Sachsen und Thüringen
 Baden-Württembergischer Golfverband
 Bayerischer Golf Verband




GolfportalGolfmagazin
Private Greens







Griff

Golftipp: Griff (1)

Die Schlagfläche muss beim Golfschwung immer gerade sein, wenn man den Ball geradeaus spielen möchte. Um dies zu gewährleisten müssen natürlich alle Bausteine des Golfschwungs zusammenpassen. Eine besondere Bedeutung hat dabei aber der Griff. Nur ein neutraler Griff und eine neutrale Stellung des linken Handgelenks (beim Rechtshänder) führen zu einer absolut senkrechten Stellung der Schlagfläche zur Ziellinie. Achten Sie daher darauf, dass wirklich beide Handballen der linken Hand auf dem Griff liegen und Sie den Schläger praktisch nur mit den Fingern halten. Im Unterarm dürfte dieser Griff eine leichte Spannung verursachen. Halten Sie diese unbedingt.

 

  Impressum      Datenschutz      Mediadaten      Golfredaktion

Surftipps:   MyGolf  -  Golfapps  -  Golfschläger  -  After Work Golf  -  Golfshop  -  Golfschuhe     9 User online

home
Sitemap

Lexikon
golf for business
golf for business
Golfplatz
Golfausrüstung