golf for business



Golfausr?

Golf Angebote

    Übersicht Angebote

Home Angebote Golfschläger Demo-Tage

Demo-Tage Taylor Made 2011

Die Firma Taylor Made ist ein schlechter Witz. Als Tochter des deutschen Sportartikel-Herstellers Adidas hält man es nicht für nötig, einen Internetauftritt in deutscher Sprache zu erstellen. Da sieht man gleich, welchen Stellenwert Deutschland hat. Demo-Day-Termine gibt es schon mal gar nicht. Zwei "Tour Experience Days" werden publiziert. Eine automatische Unterstützung der Presse hält man für überflüssig. Den Ball nehmen wir gerne auf.

Dafür rühmt sich Taylor Made, die tollsten Schläger und Bälle zu produzieren und überhaupt die Nummer 1 zu sein. Lustig. Bälle von Taylor Made spielt schon mal gar keiner. Die meisten Vertragsprofis werden mit viel Kohle zu dieser Marke gelockt und dann benötigt es wahnsinnige Verränkungen, um einigermaßen den Ansprüchen zu genügen. Spätestens beim Putter hört der Spass dann aber auf. Martin Kaymer spielt immer noch mit seinem PING Putter.

Wir empfehlen, von Taylor Made als Golfschläger-Marke komplett Abstand zu nehmen. PING und Mizuno sind allemal besser. Wer Blades spielen möchte, liegt auch mit Titleist nicht verkehrt. Wer aber richtig gute Schläger spielen möchte, macht um die üblichen Markenschläger eh einen weiten Boden und spielt wie z.B. Tiger Woods Eisenschläger von Miura (auch wenn Nike daruf steht, er spielt natürlich von Fachleuten handgeschmiedete Schläger).

Die Golfschläger von Taylor Made sind ungefähr so gut wie die Website des Herstellers. Dort werden zwar 650 Demotage angekündigt, der Datenbank lassen sich aber nur zwei Termine entlocken:

Golfschaukel Lafnitztal (AUT), 02. Juli 2011
Fagelbro GK (SWE), 11. Juni 2011

Für Länder wie Deutschland, England oder Spanien sieht das Suchergebnis so aus:



Durch eine mühevolle Recherche konnten dann doch noch ein paar Termine in Deutschland ausfindig gemacht werden. Aber wozu sollte man Taylor Made auch testen?

PLZ Ort Datum Uhrzeit von bis Golf Club
63303Dreieich11. Mai 1112:0017:00GC Neuhof
68789St. Leon-Rot29. Mai 1110:0016:00GC St. Leon-Rot
23626Warnsdorf11. Jun 1113:0016:00Maritim GC Warnsdorf
23626Warnsdorf12. Jun 1113:0016:00Maritim GC Warnsdorf
23626Warnsdorf13. Jun 1113:0016:00Maritim GC Warnsdorf
68789St. Leon-Rot26. Jun 1110:0016:00GC St. Leon-Rot


>> Taylor Made Demo-Tage 2010
>> Taylor Made Demo-Tage 2009





Anzeige
Krank Fairwayholz


© 2020 golf for business - Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung. Entsprechende Anfragen senden Sie bitte an info@golf-for-business.de
    © 2020 golf for business           Home      Seite druckennach oben


Verwandte Seiten:

Golfschlägerangebot
Golfbag Angebote
Golfbälle
Golfbekleidung

Mister Wong del.icio.us Google alltagz YiGG Webnews BlinkList Folkd Linkarena icio
Bookmarken bei
...

Golfausr?

 


Golfen leichtgemacht

Checkliste Golfausrüstung

Gerade als Anfänger tut man sich bei der Einschätzung schwer, was man zur Ausübung des Golfsports wirklich braucht. Wir geben Ihnen mit unserer Checkliste eine kleine Einkaufshilfe und unterscheiden dabei auch zwischen Anfänger und fortgeschrittenen Golfer. Vielleicht können wir damit einen kleinen Beitrag leisten, die Ausgaben für das schönste Spiel der Welt ein wenig in Grenzen zu halten.

Checkliste Golfausrüstung




 Wichtige Links


 Schlägerhersteller
 Callaway
 ClevelandGolf
 CobraGolf
 MacGregor
 Mizuno
 Nike
 PingGolf
 TaylorMade
 Titleist
 Wilson

 IZZO
 MaxX
 WalkGolf


 Golfschuh Hersteller
 Adidas
 Bite
 Callaway
 Duca del Cosma
 Ecco
 Etonic
 Footjoy
 Hi-Tec
 Nike
 Oakley


 Golfbag Hersteller
 Callaway
 ClevelandGolf
 Mizuno
 Nike
 PingGolf
 TaylorMade
 Titleist
 Wilson


 Trolley Hersteller
 JuCad
 CaddyTec
 Segway


Demo-Schläger


GolfportalGolfmagazin





Golf Bootcamp 2019





Putter

Golftipp: Putten (3)

Wie jeder Schlag beim Golfen so erfordert auch das Putten einen harmonischen Schwungrhythmus. Vermeiden Sie schnelle kurze Bewegungen. Diese sind nicht zu kontrollieren. Der Golfschwung beim Putten hört auch nicht beim Ball auf. Schwingen Sie langsam zurück und beschleunigen Sie dann den Schlägerkopf durch den Ball. Dabei sollten Sie ein Drittel der gesamten Schwungbewegung nach hinten ausführen und zu zwei Drittel des Schwunges den Schlägerkopf über die Ballage hinaus in Richtung der Ziellinie führen.

 

  Impressum      Datenschutz      Mediadaten      Golfredaktion

Surftipps:   MyGolf  -  Golfbekleidung  -  Deutschland spielt Golf  -  Golfshop  -  Golf App     12 User online

home
Sitemap

Lexikon
golf for business
golf for business
Golf Demotage


Golf Demo Day
Golf bei Facebook
Golf bei Twitter